AUSGEWÄHLTE
OBJEKTE
08.06.2016 - Michael Pech neuer Aufsichtsratvorsitzender des GBV

Generationenwechsel im Aufsichtsrat beim Österreichischen Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV) – Michael Pech folgt Klaus Lugger.


Im Aufsichtsrat des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen kommt es zu einem Generationenwechsel an der Spitze. Michael Pech, Mitglied des Vorstandes der Österreichisches Siedlungswerk Gemeinnützige Wohnungsaktiengesellschaft, Wien (ÖSW AG), übernimmt die Funktion von Klaus Lugger.

Am Verbandstag der gemeinnützigen Bauvereinigungen in Wien am 7. Juni 2016 wird Michael Pech in der konstituierenden Aufsichtsratssitzung zum Vorsitzenden des aus zwölf Mitgliedern bestehenden Gremiums gewählt und übernimmt somit die Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden des Verbandaufsichtsrates.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung als Aufsichtsratsvorsitzender des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen. Die Mitverantwortung in einem so bedeutenden Wirtschaftszweig mit einer Bilanzsumme von zirka 50 Mrd. Euro zu übernehmen, macht mich stolz. Wir haben heuer die 1-millionste Wohnung übergeben. Rund 1,4 Millionen BewohnerInnen haben so ein leistbares Zuhause gefunden. Nach aktuellen Auswertungen der Statistik Austria liegen unsere Mieten im geförderten Wohnbau sogar um rund 23 % unter jenes des privaten Bereichs.“, so Michael Pech.

ZUR PERSON

Prof. Dipl.-Ing. Michael PECH, MRICS ist seit 1997 Mitglied des Vorstandes in der Österreichisches Siedlungswerk Gemeinnützige Wohnungsaktiengesellschaft, Wien, Mitglied des Grundstücksbeirates der Stadt Wien, Lehrbeauftragter an der TU Wien und seit Juni 2016 Vorsitzender des Aufsichtsrates des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV). Zudem verantwortet er weitere Aufsichtsratsfunktionen in mehr als zehn Gesellschaften.

DIE ÖSW-FIRMENGRUPPE

Die ÖSW AG steht an der Spitze der ÖSW-Firmengruppe, die über mehr als 25 Beteiligungen verfügt und ca. 56.000 Wohn-Einheiten verwaltet. Damit ist der ÖSW Konzern der größte private gemeinnützige Bauträger in Österreich. Neben dem Wiener Markt ist das Österreichische Siedlungswerk schwerpunktmäßig in Niederösterreich, Salzburg und Kärnten tätig. www.oesw.at

 

 

Pressebetreuung durch immo 360°:

Mag. Claudia Spielmeyer
Marketing & PR
Tel.: 01/401 57-607
claudia.spielmeyer@immo-360.at

Mag. Helga Mayer
Geschäftsführung immo 360 grad gmbh
Leitung Vertrieb, Marketing & PR ÖSW AG
Tel.:01/401 57- 603
helga.mayer@immo-360.at

 

Border arround image (width=140px) with description an copyright below
Prof. DI Michael Pech, MRICS
Border arround image (width=140px) with description an copyright below
Neuer Aufsichtsrat der GBV