1020 Wien

Handelskai 132

Wohnen am Handelskai
sofort verfügbar

Die etwa trapezförmige Liegenschaft wird an ihrer kürzesten Seite vom Handelskai im Nordosten begrenzt. An ihrer längsten Seite, im Südwesten, schließt ein gewidmetes Grundstück an, das wegen seines wildwüchsigen Baumbestandes als „Großstadtdschungel“ bezeichnet wird. Die südöstliche Grenze bildet die Holubstraße, während im Nordwesten die Trassenführung eines Rangiergeleises der ÖBB in einem leichten Bogen an das Grundstück anschließt.

Die Wohnungen sind ausnahmslos zum Innenhof mit vorgelagerten Loggien orientiert und sind so strukturiert, dass ein ungehinderter Blick beim Eintreten in den Vorraum durch die gesamte Wohnung in den Innenhof und dem vorgelagerten „Wald“ ermöglicht wird.

Sofern Wohnungen zur Wiedervermietung frei werden, finden Sie diese unter "Sofort verfügbar".

Lage / Infrastruktur

Sie profitieren nicht nur vom Supermarkt im selben Gebäude, sondern auch von anderen zahlreichen Nahversorgungen in Gehweite.

Die Autobuslinie 11a und 11b sind nur 100 Meter entfernt und bringen Sie direkt zu den Stationen U1 Vorgartenstraße, U6 Handelskai oder U4 Heiligenstadt. Über die Brigittenauer Brücke erreichen Sie angrenzende Bezirke in nur wenigen Minuten mit dem Auto.

Architektur

Architekten: Architekt Manfred Wehdorn und Architekt Suncica Thaller

Grundrisse & Preise

Es stehen in diesem Projekt 1 Einheiten zur Verfügung