1100 Wien

Laxenburger Straße 151

reLAX 151 – entspannt Wohnen | geförderte Miete
in Bau

An der Laxenburger Straße in Wien Favoriten entsteht auf dem ehemaligen Areal der Firma Beiersdorf eine neue Wohnsiedlung, umgeben von Schrebergärten und mit Fernsicht ins Umland Wiens. Die neu entstehenden Gebäude und Freiräume sind so geplant, dass der Siedlungscharakter der umgebenden Bebauung bestehen bleibt und noch weiter fortgesetzt wird.

Das ÖSW errichtet hier 159 geförderte Mietwohnungen, davon 53 SMART Wohnungen. Die Größen variieren von 49 bis 100 m², ergänzend werden Gemeinschaftsräume für die Bewohner angeboten.

Alle Wohnungen verfügen über großzügige, private Freiräume in Form von Balkonen, Terrassen oder Eigengärten. Darüber hinaus wird der gemeinschaftliche Grünraum mit blühenden Bäumen, kleinen Plätzen, Sitzmöbeln und verschiedenen Spielbereichen wertvollen Aufenthaltsraum im Freien bieten. Über die verbindende Promenade, die sich durch die Siedlung zieht, gelangen die Bewohner zu Ihrem Eingang. Es entsteht eine neue Siedlung mit bester Wohnqualität im Grünen und Fernsicht bis zum Anninger.


Lage / Infrastruktur


Für entspanntes Wohnen sind ein Nahversorger sowie ein Kindergarten direkt am Grundstück bereits vorhanden. Die Autostellplätze befinden sich in der quartiersübergreifenden Tiefgarage, sodass der gemeinsame Freiraum an der Oberfläche (bis auf die Zufahrt für Einsatzfahrzeuge) für die Bewohner komplett autofrei gehalten werden konnte. Zudem verfügt das Projekt über eine gute öffentliche Anbindung, wobei auch die Umsetzung eines Mobilitätskonzepts für das Gesamtareal geplant ist.

Architektur

Das Projekt mit insgesamt rund 320 Wohnungen wird vom Österreichischen Siedlungswerk (ÖSW) gemeinsam mit dem Projektpartner S+B-Gruppe AG und namhaften Architekten realisiert und bietet ein vielfältiges Wohnungsangebot von Single- bis Familienwohnungen.
Die Fertigstellung des Bauprojekts reLAX 151 ist für das Frühjahr 2022 geplant.

u.m.a. Architektur ZT GmbH, ss | plus architektur ZT GmbH