AUSGEWÄHLTE
OBJEKTE
19.03.2007 - ÖSW präsentiert 3D-Gebäude in Google Earth

Der gemeinnützige Bauträger bietet auf seiner Website Wohnungssuchenden einen virtuellen Erkundungsflug über das Projekt Thürnlhofstraße 12.

Wien – Das Österreichische Siedlungswerk (ÖSW) präsentiert auf seiner Website www.oesw.at das Wohnprojekt Thürnlhofstraße 12 als 3D-Gebäude in Google Earth. Interessenten können sich das 3D-Modell in Google Earth laden und so bequem von zu Hause aus der Vogelperspektive hoch über Wien das Gebäude, die genaue Lage sowie die Umgebung des Bauprojektes erkunden. Die User können das 3D-Modell aus der Nähe von allen Seiten betrachten und mittels „Hotspots/Links" direkt kontextbezogene Informationen über das Projekt abrufen.  

Das derzeit noch in Bau befindliche Wohngebäude mit 137 geförderten Mietwohnungen wird so leichter begreifbar. Google Earth kann damit nicht nur zum virtuellen Globetrotten sondern auch für Präsentationen von Wohnanlagen ideal eingesetzt werden. Realisiert wurde das virtuelle Projekt von Michael Hilgers (mhil it-consulting) und Florian Schlögl (Media Design) in Zusammenarbeit mit den Architekten Martin Kohlbauer ZT GmbH. Interessenten können ab sofort auf der Website des Österreichischen Siedlungswerks den Link zum 3D-Modell herunterladen.

Die ÖSW AG steht an der Spitze der ÖSW-Konzerngruppe, die über rund 20
Beteiligungen verfügt und ca. 50.000 Einheiten verwaltet. Damit ist der Konzern der größte private gemeinnützige Bauträger in Österreich. Neben dem Wiener Markt ist das Österreichische Siedlungswerk schwerpunktmäßig in den Bundesländern Niederösterreich, Salzburg und Kärnten tätig.   

Kontakt für Rückfragen:
Mag. Helga Mayer
Österreichisches Siedlungswerk Gemeinnützige Wohnungsaktiengesellschaft
1080 Wien, Feldgasse 6-8
Tel.: (01) 401 57 DW 603, helga.mayer@oesw.at

Gerne übermitteln wir Ihnen auf Anfrage auch Bildmaterial zu dieser Aussendung:
Mag. Katja Horninger
Tel.: (01) 401 57 DW 606, katja.horninger@oesw.at