AUSGEWÄHLTE
OBJEKTE
17.4.2012 - Neue Bewohner in der Angeligasse

Übergabe für 49 vielseitige ÖSW-Wohnungen in der Angeligasse

In der Angeligasse 24 in Wien Favoriten wurden 49 geförderte Mietwohnungen mit Eigentumsoption und ein Büro erbaut, die am 12. April 2012 an ihre Bewohner übergeben wurden. Die neuen Wohnungen haben zwischen 54 und 145 m² und verfügen alle über sehr großzügige Loggien oder Terrassen. Acht der Wohneinheiten wurden als Maisonetten ausgeführt.

ÖSW-Vorstand Wolfgang Wahlmüller bei der Übergabe: „Es liegt uns nicht nur am Herzen, schöne Bauwerke zu errichten – wir möchten unseren Mietern durch unser durchdachtes Facility Management Konzept auch eine umfangreiche Betreuung bieten.“ Auch Bezirksvorsteher Stellvertreter Josef Kaindl ließ es sich nicht nehmen, die Bewohner persönlich in seinem Bezirk zu begrüßen.

Architektur und Freiraum

Die Grundrisse der Wohnungen sind sehr großzügig geschnitten. Die vorgelagerten Loggien und Terrassen ergänzen die Wohnbereiche durch ein offenes „Wohnen im Freien“ und bilden so eine Verbindung zwischen Innen- und Außenraum. Vom Innenhof aus gibt es einen Ausblick auf größere Freiräume und die Kuppel der Kirche von St. Anton zu Padua. Auch die Außen- und Gemeinschaftsräume sorgen für viel Raum, Abwechslung und Kommunikationsmöglichkeiten. So gibt es unter anderem eine „Ruhezone“, kleine Mietergärten und Kräuterbeete. Diverse Sitzgelegenheiten, Bäume und Grünflächen vervollständigen den Außenbereich.

In den Gemeinschaftsräumen kommen vor allem die Kleinsten garantiert nicht zu kurz: Im Erdgeschoss befindet sich ein großer Kinderspielraum mit 114 m². Dieser grenzt direkt an den Kinderspielplatz im Freien an.

Infrastruktur

In der Angeligasse wohnt man in einer zentralen Lage mit ausgezeichneter Infrastruktur. Mit der U1 haben sie eine direkte Anbindung ins Stadtzentrum. Zudem verkehrt der 7A, 65A sowie der Nachtbus 68. Mit dem Auto erreicht man die Südosttangente in nur 5 Minuten. Unzählige Freizeitangebote, Restaurants und Geschäfte befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Auch Parks und Naherholungsgebiete sind in kurzer Zeit zu erreichen. Zudem befinden sich diverse Kindergärten, Volks- und Hauptschulen, Höhere Technische Bundeslehranstalten, Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik und Bundesgymnasium sowie Bundesrealgymnasium in unmittelbarer Nähe.

Die ÖSW-Firmengruppe

Die ÖSW AG steht an der Spitze der ÖSW-Firmengruppe, die über mehr als 25 Beteiligungen verfügt und ca. 50.000 Wohneinheiten verwaltet. Damit ist der Konzern der größte private gemeinnützige Bauträger in Österreich. Neben dem Wiener Markt ist das Österreichische Siedlungswerk schwerpunktmäßig in Niederösterreich, Salzburg und Kärnten tätig.

 

Pressebetreuung durch immo 360°:

Daniela S. Fiedler
Diplom-Medienwirtin (FH)
PR & Marketing
Tel.: 01/401 57-606
daniela.fiedler@immo-360.at

Mag. Helga Mayer
Geschäftsführung
Leitung Vertrieb ÖSW AG
Tel.:01/401 57- 603
helga.mayer@immo-360.at

 

Border arround image (width=140px) with description an copyright below
10., Angeligasse 24
Border arround image (width=140px) with description an copyright below
Auf dem Foto ist ÖSW Vorstand Wolfgang Wahlmüller (links), Architekt Walter Gruß (Mitte) und Bezirksvorsteher Stellvertreter Josef Kaindl (rechts) mit zwei neuen Bewohnern zu sehen.