AUSGEWÄHLTE
OBJEKTE
21.3.2014 - Stromsparen in der Community

CITYCOM₂startet erstmals bei der Wien Energie Stromspar WG

Die Power Generation von Wien Energie hat einen witzigen, aber zugleich auch fordernden Wettbewerb für Wiener Wohngemeinschaften etabliert: Die Stromspar WG. Ziel ist es, eine jugendliche Zielgruppe auf spielerische Art und Weise an die Themen nachhaltiges Energiebewusstsein und Klimaschutz heranzuführen. Das Know-How in diesen Bereichen erarbeiten sich die WGs durch das Lösen von acht anspruchsvollen Aufgaben größtenteils selbst. Dafür erwarten sie in fast jeder Runde tolle neue Preise. Bewertet werden die Beiträge der WGs durch eine Wien Energie Experten Jury. Gefragt sind Teamwork, Motivation, Spaß, Wissen und vor allem Kreativität, um sich bei der Stromspar WG erfolgreich bis ins Finale zu schlagen.

Das ÖSW-Projekt CITYCOM₂ist heuer erstmals Partner der Stromspar WG – denn was würde sich für einen WGWettbewerb besser anbieten als Wiens erstes WG-Haus?

Energiesparendes Event

Anlässlich des Starts der Stromspar WG 2014 fand am Montag, 10. März das Kick-off-Event (passenderweise) im „Aero Cafeteria & Crêperie“ in CITYCOM₂statt. Die Wien Energie Experte Andreas Hudecek und das ÖSW CITYCOM₂- Team gaben interessierten WGs und strombewussten Fans der Power Generation nützliche Energie-Tipps für den Alltag, denn mit Drinks und Crêpes macht es schließlich mehr Spaß sich über Stromsparen zu informieren. Anschließend hieß es für die noch nicht registrierten Eventbesucher „ab an den Computer“ und schnell unter www.facebook.com/powergeneration anmelden, denn die Competitions haben bereits am 17. März begonnen!

Die Battles & die Gewinne

Bis Anfang Juni warten dann einige herausfordernde Aufgaben auf die TeilnehmerInnen. Eingereicht werden diese auf einer speziell entwickelten Facebook-App, über die die WGs auch Community-Votes von Fans sammeln, um einen Sonderpreis zu gewinnen. Jedes Jahr gibt es neue Aufgaben, die mit Wien Energie Experten entwickelt werden. Den Output in Form von Fotos, Videos und kreativen Beiträgen, bewertet eine Fachjury.

Nicht gespart wird bei den Preisen: Auch heuer erwarten die teilnehmenden Wohngemeinschaften hochwertige Gewinne! Die Sieger-WG darf sich über einen 500,- Euro Wien Energie Gutschein und einem Wertgutschein über 2.500,- Euro für einen Elektrohändler freuen. Aber auch die anderen WGs gehen nicht leer aus: Nach den einzelnen Battles erhalten die WGs LED Leuchten, ein Biokistl, ein Frühstück, einen Putztrupp für die WG und vieles mehr. Mitmachen und durchhalten lohnt sich: Insgesamt werden Preise im Wert von 10.000,- Euro vergeben.

Ein heißes Rennen lieferten sich im letzten Jahr die Final-WGs „Frauenheimgasse“, „Superheroes Unlimited“ und „JOKKMOKK“. Schlussendlich konnten sich die Burschen der „Frauenheimgasse“ als Sieger behaupten.

Das Projekt CITYCOM₂

In dem vom Architekturbüro BEHF geplanten Projekt hat das Österreichische Siedlungswerk bis Dezember 2011 in drei Bauteilen insgesamt 42 WGs und 98 Apartments errichtet. Das Besondere: CITYCOM₂ ist das erste Wohngemeinschaftenhaus, das für alle Zielgruppen offen ist! Hier sollen sich Künstler oder Sportler genauso wie Rentner, Studenten oder alleinerziehende Elternteile zu ihrer ganz besonderen Wohngemeinschaft zusammenfinden. 3er, 4er, 5er und 6er WGs stehen den Bewohnern hierfür zur Verfügung.

Doch was macht die CITYCOM₂-WGs eigentlich so besonders?

Jeder der je auf der Suche nach einem WG-Zimmer war kennt die Standardfrage an Makler, Bauträger und Co: „Sind die Zimmer getrennt begehbar“? Bei CITYCOM₂ sind die Zimmer nicht nur getrennt begehbar, sondern auch noch sicher abschließbar! Außerdem hat jeder WG-Bewohner einen eigenen Vertrag.

Neben der Privatsphäre sind nämlich auch alle Voraussetzungen für eine optimale Gemeinschaft gegeben. Den WGBewohnern steht eine großzügige, teilmöblierte Wohnküche, zur Verfügung. Und damit es keinen Ärger gibt: Die großen WGs verfügen über zwei kleine Badezimmer und mehrere WCs! Aber auch für Freiraum ist gesorgt. Jedes WGZimmer hat entweder eine Loggia oder eine Terrasse.

Zusätzlich sorgen Gemeinschaftsräume, die zusammen mit den Apartmentmietern genutzt werden, wie Dachterrasse, Sauna, Fahrradwerkstatt, ASKÖ-Wien-Bewegungsraum und vieles mehr für eine Vielzahl von Freizeit- und Kommunikationsmöglichkeiten. Für die wärmeren Jahreszeiten besonders toll: Ein großer Hausgemeinschaftsgarten mit Kleinkinderspielplatz, bequemen Relaxliegen, Wackelwildschweinen und Spieleplatz.

Organisation Online Alle

Infos zum Projekt sowie die Grundrisse und Preise der Wohngemeinschaften sind unter www.citycom2.at zu finden. Auf dieser Website wurde ein Intranet eingerichtet mit dem über das eigene innovative elektronische Zugangssystem Gemeinschaftsräume reserviert werden können. Und für alle, die privat nicht online sind, gibt es im Foyer ein Intranet-Terminal, von dem aus all diese Funktionen genutzt werden können.

 

Alle Infos unter:

www.citycom2.at

www.facebook.com/PowerGeneration

www.powergeneration.at

 

 

Pressebetreuung CITYCOM₂durch immo 360°:

Daniela S. Fiedler
Diplom-Medienwirtin (FH)
Teamleitung PR & Marketing
Tel.: 01/401 57-606
daniela.fiedler@immo-360.at

Mag. Helga Mayer
Geschäftsführung immo 360 grad gmbh
Leitung Vertrieb, Marketing & PR ÖSW AG
Tel.:01/401 57- 603
helga.mayer@immo-360.at

 

Pressekontakt Stromspar WG:

Marlies Frey
Sandburg PR
0660 4444 667
Marlies.Frey@Sandburg-pr.at

 

Border arround image (width=140px) with description an copyright below
v.l.n.r.: Christoph Zenk - crossconnect, Stefan Adler - ÖSW, Daniela Fiedler - immo 360°, Andreas Hudecek - Wien Energie, Laura Sprenger - crossconnect und Danijel Srbuljevic - ÖSW
Border arround image (width=140px) with description an copyright below
Wettbewerb für Wiener Wohngemeinschaften - Die Stromspar WG